Schlimmes mobbing in der Schule

Kinder und Jugendliche sind „dauergestresst“. Das Schicksal einer unter Stress aufwachsenden Generation. Hier finden Eltern Rat und können sich austauschen.
Antworten
Lilie
Stress Forum Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 29.08.2011, 14:40

Schlimmes mobbing in der Schule

Beitrag von Lilie » 24.08.2012, 15:55

Ich kann es einfach nicht mehr mit anhören. Meine Tochter wird ganz schlimm in der Schule gemobbt und ich kann so wie es aussieht nichts dagegen machen. Wenn ich mich einmische dann mache ich nur noch alles schlimmer und wenn ich zum Lehrer gehe denkt der vielleicht ich bin eine Übermutter. Ich komme mir so hilflos vor das ich kurz davor bin sie einfach von der Schule weg zu nehmen und auch weg zu ziehen.

Orelie
Stress Forum Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 10.06.2012, 02:13

Re: Schlimmes mobbing in der Schule

Beitrag von Orelie » 24.08.2012, 16:01

Wie gut ich das kenne........ Ich wurde selber in der Schule gemobbt. Kinder sind da ganz gerade und frei raus. Damals war es mein Gewicht, weshalb sie mich gemobbt haben und ich hab mich immer weiter in mich selber verkrochen. Spricht bitte mit einem Vertrauenslehrer und baue das Selbstbewusstsein deiner Tochter so auf das du sie stark in die Schule gehen lassen kannst ohne das du dir Gedanken machen musst.

Samy
Stress Forum Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.02.2013, 13:18

Re: Schlimmes mobbing in der Schule

Beitrag von Samy » 12.06.2013, 08:01

Hallo Lilie, das ist ja mal richtig übel. Wieso wird deine Tochter von den anderen gemobbt? Ist es das Gewicht, allgemein das aussehen oder hat sie keine "Markenklamotten" an? Finde das Mal heraus, wenn es angenommen nur wegen der Mode ist und ja das ist heut zutage auch ein Mobbing Grund, dann bau deine Tochter einfach auf, sie brauch keine teuren Klamotten, um gut auszusehen. Hilft alles nichts und der Grund ist unklar, dann versuch mal mit einem Vertrauenslehrer zusprechen, dieser kann euch vielleicht helfen. Ist alles zwecklos und es gibt kein Ausweg dann nehme sie von der Schule, bevor sie sich noch etwas antut oder depressiv wird und in eine tiefe Grube fällt. Ich wünsche euch vom Herzen, das alles gut das wird und ihr das in den Griff bekommt.

AntistressJosi
Stress Forum Benutzer
Beiträge: 18
Registriert: 20.04.2013, 18:48

Re: Schlimmes mobbing in der Schule

Beitrag von AntistressJosi » 30.06.2013, 21:50

Kinder können sehr gemein sein. Ich wurde in der Schule ebenfalls gemobbt und war dadurch viele Jahre gehemmt, was sich dann erst mit 17 langsam gelöst hat. Ich würde versuchen eine starke Familienstruktur aufzubauen und ihr die Sicherheit geben und das Gefühl geliebt zu sein ( was ich sicher bin, dass du ihr das auch gibst, aber manchmal muss man extra zeigen, wie sehr man den anderen mag).

Mit diesem starken Rückhalt sollte es ihr dann auch leichter fallen. Viele Leute, die jedoch gemobbt wurden kommen dann stärker aus dem ganzen heraus. Das ist mir bei vielen Leuten aufgefallen und haben ein weit höheres Mitgefühl und die jenigen die ständig Mobben kommen im Endeffekt oft als die größten A-Löcher heraus. Das rächt sich dann später auch wieder ;)

BarryNok
Stress Forum Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 30.06.2019, 08:39
Wohnort: United Kingdom
Kontaktdaten:

Schlimmes mobbing in der Schule

Beitrag von BarryNok » 06.07.2019, 09:04

Ja dieses Mobbing an den Schulen finde ich furchtbar,und leider Gottes kummern sich die lehrer leider nicht darum,sondern suchen den grund dafur im elternhaus,bei meinem sohn war das auch so,es war so schlimm das wir die schule gewechselt haben,und an der neuen schule arbeiten eltern und lehrer zusammen,was lobendswert ist...
MOBBING WArum???
https://www.nacdd1305.org/

Antworten