Kampf dem Stressmonster

Unter Stress ist die Belastung und Anspannung des gesamten Organismus zu verstehen, das Stresshormon Adrenalin wird dabei verstärkt produziert.
Antworten
Fräulein_Stressfrei
Stress Forum Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 02.04.2017, 23:46

Kampf dem Stressmonster

Beitrag von Fräulein_Stressfrei » 02.04.2017, 23:59

Hallo zusammen! :D

Ich bin ganz neu hier bei euch und wollte nur mal fix ein "Hallo" in die Runde werfen.
Sind hier denn einige aktive Mitglieder? Stress ist ja so ein Thema, welches immer größer wird in der heutigen Zeit... Höher, schneller, weiter - mehr, härter und länger arbeiten - weniger Freizeit - mehr Verpflichtungen - gestiegene Anforderungen und Erwartungen überall - ... Deswegen dachte ich, dass solch ein Forum sicher überquillt an Gestressten und solchen, die es nicht mehr sein wollen :wink:

Ich bin selbst eine "Gestresste" und ziehe aber seit ein paar Wochen in den Kampf gegen das fiese Stressmonster. Ich sammle Tipps und Tricks auf meinem kleinen Blog (ein neues Hobby zum Ausgleich der Arbeit)... :)
Schaut doch mal vorbei: fraeulein-stressfrei.de

So und jetzt ihr: Was stresst euch denn so am meisten im Alltag? Wer seid ihr so? Erzählt mal - ich freu mich auf den Austausch hier! :)

Liebe Grüße von mir! :D
"Ständig gehetzte Zeitgenossen vermitteln den Eindruck, dass sie ihr Leben unbedingt in Rekordzeit hinter sich bringen wollen." - Ernst Ferstl

Bild

Fräulein_Stressfrei
Stress Forum Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 02.04.2017, 23:46

Re: Kampf dem Stressmonster

Beitrag von Fräulein_Stressfrei » 14.04.2017, 22:54

Hallo "Einfach Ruhe"!

Schön, hier eine "echte" Antwort zu bekommen. Ich habe mir nun einige Threads angeschaut und durchgelesen und leider habe ich das Gefühl, dass hier einfach viele "Werbe-Mitglieder" sind. Es werden völlig themenfremde Fragen gestellt und jemand antwortet kurze Zeit später mit einem passenden Link. Seltsam.

Dein beitrag hört sich total interessant an. :)
Ich habe gerade angefangen Meditation auszuprobieren und bin positiv überrascht.
Ich bin gespannt wie weit es mich bringt und ob ich wirklich "dranbleibe"... Bisher bin ich total motiviert :D

Ich wünsche Dir frohe Ostern und entspannte, ruhige Tage!
Liebe Grüße
vom Fräulein Stressfrei
"Ständig gehetzte Zeitgenossen vermitteln den Eindruck, dass sie ihr Leben unbedingt in Rekordzeit hinter sich bringen wollen." - Ernst Ferstl

Bild

Omar_357
Stress Forum Benutzer
Beiträge: 40
Registriert: 22.10.2014, 19:43

Re: Kampf dem Stressmonster

Beitrag von Omar_357 » 14.08.2017, 10:09

Das ist eine wunderbare Frage :)
Ich komme auch sehr schnell unter Stress, vor allem in Situationen die ich nicht mag oder wo ich mich unwohl fühle.

Habe zum Beispiel das letzte mal mega Angst vor dem Zahnarzt gehabt..habe sehr viele schlechte Erfahrungen und musste sogar eine zusätzliche Versicherung http://www.krankenzusatzversicherung.de ... wartezeit/ abschließen damit ich da in Ruhe hingehen kann.

Sowas stresst mich.. Aber sonst gehe ich damit relativ normal um.

Antworten