Entspannung nach Jacobsen

Sport als „Stresspuffer“ und „Glücklichmacher“, ist da was dran? Ja, Sport kann tatsächlich helfen Stress abzubauen und das Selbstwertgefühl zu steigern.
Antworten
sammy500
Stress Forum Benutzer
Beiträge: 49
Registriert: 07.03.2010, 17:42

Entspannung nach Jacobsen

Beitrag von sammy500 » 27.03.2010, 12:34

Hallöchen
Letzens sprach eine Bekannte von der „ Entspannung nach Jacobsen „ Kennt das jemand hier im Forum und wenn ja was ist das genau?
Ich finde da so nichst und wäre froh wenn mir jemand einen kleinen Tip geben könnte

cintamani
Stress Forum Benutzer
Beiträge: 86
Registriert: 12.03.2010, 21:36

Re: Entspannung nach Jacobsen

Beitrag von cintamani » 30.03.2010, 14:55

Hallo Sammy,
Edmund Jacobsen wurde 1888 in Chicago geboren und war Arzt und Psychologe.
Im laufe seiner Forschungen stellte er fest, dass es einen Zusammenhang zwischen übermäßiger Muskelanspannung und körperlichen und seelischen Erkrankungen gab. Und Entspannung dieser Anspannung entgegenwirkte und dieses sich positiv auf psychosomatische Störungen auswirkte und auch als Prophylaxe zu nutzen war. Er gilt als Begründer der progressiven Muskelentspannung

Sturmflut
Stress Forum Benutzer
Beiträge: 38
Registriert: 07.03.2010, 18:06

Re: Entspannung nach Jacobsen

Beitrag von Sturmflut » 30.03.2010, 15:11

Was genau ist denn die progressive Muskelentspannung und was kann ich mir darunter Vorstellen?
Gibt es da Kurse oder muss ich dafür zu einem Arzt oder Therapeuten?

sturmflut

cintamani
Stress Forum Benutzer
Beiträge: 86
Registriert: 12.03.2010, 21:36

Re: Entspannung nach Jacobsen

Beitrag von cintamani » 30.03.2010, 15:54

Die progressive Muskelentspannung ( PMR ) ist ein Verfahren das auf Grundlagen der Forschungen von Edmund Jacobsen entwickelt wurden.
Durch willentliche Anspannung und spätere Entspannung ganz bestimmter Muskelgruppen wird der Körper in eine tiefe Entspannung gebracht. Edmund Jacobsen fand heraus, dass gerade diese Tiefenentspannung des Körpers eine Hilfe bei psychischen Störungen sein kann und zudem wird die körperliche Unruhe und Erregung herabgesetzt. Auch kann diese Art der An- und Entspannung zur Schmerzlinderung eingesetzt werden.
Vergleichbar ist die PMR mit dem Autogenem Training welche allerdings mit Autosuggestion arbeitet.

Es gibt Kursangebote bei den Volkshochschulen aber auch einige Krankenkassen bieten diese schon an. Aber sicher ist es nicht Falsch wenn bei gesundheitlichen Vorgeschichten (z.B. Magen-Darm-Erkrankungen, Herzproblemen , Asthma ) ein Arzt vorher aufgesucht wird um eine Kontraindikation zu vermeiden.

Antworten