Ab wann ist man im täglichen Leben überfordert?

Was sind Stresssymptome und wie erkenne ich sie rechtzeitig? Stresssymptome sind innere Unruhe, ein beschleunigter Herzschlag, erhöhter Blutdruck, Übelkeit...
Antworten
Mira
Stress Forum Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 17.05.2012, 10:47

Ab wann ist man im täglichen Leben überfordert?

Beitrag von Mira » 11.06.2012, 23:28

Hy, Hallo zusammen. Ich habe da mal eine Frage. In unserer Familie ist eigentlich so gut wie jeder gestresst. Wir sind mit diesem Druck schon aufgewachsen und ich will jetzt einfach die Reissleine ziehen. So kann ich auch nicht mehr weiter machen. Aber ab wann bin ich denn überfordert und gestress? Sei es im Beruf oder im normal Leben. Ich merk da nicht wirklich einen Unteschied zwischen Beruf, Privat und Ausspannen. Gibt es denn da klare Anzeichen dafür?

Lina
Stress Forum Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 24.10.2011, 11:05

Re: Ab wann ist man im täglichen Leben überfordert?

Beitrag von Lina » 14.06.2012, 16:19

Hallo :-9. Ja die gibt es in der Tat. Ich muss aber kurz mal auf das eingehen was du wegen der Kindheit schon geschrieben hast. Du bist schon mit so einem Stress aufgwachsen sagst du? Das ist wirklich schlimm. Es schafft ja so zu sagen die Grundlage für die, die danach kommen. Wenn du oft Müde bist, Schlapp, genervt oder dich leer fühlst dann sind das schon mal Anzeichen dafür das was nicht stimmt. Auch der Schlaf kann gestört sein. Klär das mal für dich, finde es gut das du da selbst drauf gekommen bist.

Cloud
Stress Forum Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 15.12.2012, 09:46

Re: Ab wann ist man im täglichen Leben überfordert?

Beitrag von Cloud » 30.06.2013, 19:30

Hi Mira, solche Situationen gibt es heute leider viel zu oft, ist wohl auch eine Frage der Generation, aber wie Du schon richtig erkannt hast, kannst Du nur ganz allein etwas dagegen tun. Der Körper schickt in einem solchen Moment schon seine Warnsignale sei es durch Schlaflosigkeit, Überempfindlichkeit oder das alles nur noch nervt und man sich müde und schlapp fühlt. Doch hier kannst Du nur ganz allein erkennen, was gut ist und was man möglichst zurückfahren sollte.

Lisi
Stress Forum Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.02.2013, 13:15

Re: Ab wann ist man im täglichen Leben überfordert?

Beitrag von Lisi » 30.07.2013, 19:03

Es gibt genug Anzeichen für zu viel Stress. Das können klassischerweise Müdigkeit und Gereiztheit sein. Kopfschmerzen kommen auch häufiger vor. Generell solltest du dich fragen, ob du mit dem Lebensablauf, wie du ihn gerade praktizierst, zufrieden oder ob er dir mehr Schaden als Gutes zufügt. Trifft das zu, solltest du dein Leben wandeln.

Antworten