Reagiert meine Frau so, weil sie Stress hat?

Was sind Stresssymptome und wie erkenne ich sie rechtzeitig? Stresssymptome sind innere Unruhe, ein beschleunigter Herzschlag, erhöhter Blutdruck, Übelkeit...
Antworten
IceCreek
Stress Forum Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 13.12.2012, 12:25

Reagiert meine Frau so, weil sie Stress hat?

Beitrag von IceCreek » 13.12.2012, 20:29

Hallo, ich weiß nicht so recht, wie ich anfangen soll, aber ich habe da ein ziemliches Problem. Meine Frau, die ich auch noch nach 25 Jahren liebe wie am ersten Tag, scheint nicht mehr die gleichen Gefühle für mich zu haben. Zärtlichkeiten Ihrerseits gehören schon lange der Geschichte an, und auch wenn ich mit Ihr zärtlich bin, dann lässt sie es irgendwie nicht zu. Ich muss dazu sagen, dass sie derzeit sehr eingespannt ist und beruflich sehr unter Stress steht... Könnt Ihr mir verraten, wie ich Ihr wieder näher kommen kann?

Sport24
Stress Forum Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 27.10.2012, 15:23

Re: Reagiert meine Frau so, weil sie Stress hat?

Beitrag von Sport24 » 14.12.2012, 10:01

Servus, na, wie Du das hier schreibst, habe ich echt meine Zweifel, ob Du da überhaupt noch etwas bei ihr anheizen kannst. Aber buche doch einfach von Dir aus mal ein romantisches Wochenende, mit Candle Light Dinner oder so. Wenn Deine Frau da nicht schwach wird, dann weiß ich auch nicht. Versuche es einfach mal, ich drück Dir die Daumen! :wink:

Britti
Stress Forum Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 20.01.2013, 14:35

Re: Reagiert meine Frau so, weil sie Stress hat?

Beitrag von Britti » 30.06.2013, 19:30

Guten Tag, na das klingt ja wirklich nur noch nach einseitiger Liebe. Hast Du mit Deiner Frau selbst schon mal darüber gesprochen. Will Dir da jetzt keine Angst machen, aber vielleicht gibt es ja einen anderen Mann! Aber ansonsten denke ich ist nach so langer Zeit bei vielen Paaren auch schon mal die Luft raus. Vielleicht solltet Ihr doch mal mehr gemeinsam unternehmen, um Euch wieder etwas näher zu kommen, vor allem wenn Ihr etwas Ruhe und Zeit für Euch habt, dann dürfte auch der Stress, den Deine Frau hat, sicher nicht mehr so stark sein.

Antworten