Stress die Ursache für Magenprobleme

Was sind Stresssymptome und wie erkenne ich sie rechtzeitig? Stresssymptome sind innere Unruhe, ein beschleunigter Herzschlag, erhöhter Blutdruck, Übelkeit...
Antworten
TroubleB
Stress Forum Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 19.01.2013, 10:02

Stress die Ursache für Magenprobleme

Beitrag von TroubleB » 20.01.2013, 14:33

Hallo, seit geraumer Zeit habe ich echt Probleme mit meinem Magen, das geht teilweise soweit das ich mich Erbrechen muss. War deshalb auch schon bei meinem Arzt doch der konnte nichts feststellen, jedoch habe ich die Probleme noch immer. Allerdings habe ich zurzeit viel Stress auf Arbeit. Was meint Ihr kann das auch die Ursache für meine Magenprobleme sein?

Luisianna
Stress Forum Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 07.01.2013, 20:17

Re: Stress die Ursache für Magenprobleme

Beitrag von Luisianna » 23.01.2013, 08:57

Ich denke schon dass auch Stress die Ursache für Deine Probleme mit dem Magen sein kann. Das äußert sich sicher auch bei jedem unterschiedlich. Vielleicht solltest Du versuchen etwas ruhiger zu treten und den Stress so zumindest etwas abzubauen. Dann wirst Du sicher selbst am besten merken ob es der Grund für Deine Probleme war oder Dir doch etwas anderes fehlt!

Chanat
Stress Forum Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 15.02.2013, 13:02

Re: Stress die Ursache für Magenprobleme

Beitrag von Chanat » 30.06.2013, 19:28

Hallo, ich kann das nur bestätigen, dass Stress sehr oft verantwortlich für Magenprobleme ist, habe selbst schon die Erfahrung gemacht. Da hilft eigentlich nur eins, alle Stressfaktoren so gut es geht, aus der Welt zu räumen. Du wirst sehen, danach werden sich auch schnell Deine Magenprobleme auflösen. Natürlich kannst Du auch keine Wunder erhoffen, denn auch das braucht seine Zeit, doch wichtig ist ja das Du die Probleme überhaupt los wirst, oder?

Antworten